Die gesetzlichen Anforderungen an die Arbeitssicherheit sind im Laufe der letzten Jahre
immer weiter gestiegen. Die Umsetzung der Anforderungen verbraucht mehr Zeit, als den
eigenen Mitarbeitern zur Verfügung steht. Deshalb stehen wir unseren Kunden als externe
Fachkraft für die Arbeitssicherheit zur Seite.

Die Dienstleistung umfasst:

   - Begehung der Arbeitsstätten in regelmäßigen Abständen
   - Fortlaufende schriftliche Dokumentation zum Nachweis für die Geschäftsleitung
   - Vorschläge zur Beseitigung etwaiger Schwachstellen
   - Hinwirken auf sicherheitsgerechtes Verhalten der Mitarbeiter
   - Unterbreitung von Vorschlägen zur Unfallverhütung
   - Untersuchung der Ursachen von Arbeitsunfällen
   - Teilnahme an Betriebsbegehungen der Aufsichtsbehörden
   - Unterstützung bei der Kommunikation mit den Aufsichtsbehörden
   - Beratung zu gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Neuerungen
   - Sicherheits- und Gesundheitsschutz / Koordination nach Baustellenverordnung

Die Betreuung erfüllt alle Anforderungen des Arbeitssicherheitsgesetzes und der
Unfallverhütungsvorschriften.